Konzerte, Jam-Sessions und jazzverwandte Events 

im Landkreis Ebersberg

Nächster Event

Jam-Session: JAZZ BEI MALA

Freitag, 08. März 24, 20 Uhr 

(Bistro-Café im Klosterbauhof Ebersberg)

Opening Act: 

                            Jonas Brinckmanns Quartett
                     mit JMS 
 („Jodeln macht Spass")

 

„Zwiefacher“ meets Jazz – geht das? Und wie!

Der aus Bischofsmais im Bayerischen Wald stammende Jonas Brinckmann setzt mit diesem Bandprojekt seinem Heimatdorf ein faszinierendes musikalisches Denkmal. Inspiriert von der Musik und den Gesängen dieser naturverbundenen Gegend findet er eine ebenso virtuose wie auch humorvolle Symbiose zu modernem Jazz.

Gleich einer autobiographischen Reise werden Tätigkeiten und Bilder seiner Kindheit kunstvoll in die Musik übertragen. Das Spektrum reicht hierbei vom Jodeln bis hin zum traditionellen Jazz. Gerry Mulligan und Stan Getz scheinen durch und Blues. Bavarian Blues!

Dies alles wird von ihm mit den seinen Mitmusikern meisterhaft in Szene gesetzt:
Jonas Brinckmann – Baritonsaxofon 
Raphael Huber – Tenor-/Sopransaxofon 
Jakob Jäger – Kontrabass
Valentin Renner – Schlagzeug

Die vier in München ansässigen Musiker lernten sich bei verschiedensten Projekten oder Jamsessions kennen und sind ein wichtiger Teil der hiesigen Jazzszene. Der universelle Valentin Renner als Mitglied der Bands von Shuteen Erdenebaatar und Alma Naidu, Raphael Huber als Teil der Jazzrausch Big Band und das Allroundtalent Jakob Jäger bilden zusammen mit Jonas Brinckmann, Mitglied im Harald Rüschenbaum Septett, eine harmonierende Truppe mit Freude am Musizieren, Ausprobieren und Ausloten jeglicher Grenzen und Klischees.

Die Band freut sich, im Anschluss an den Opener mit vielen Einsteigern zu jammen. Der Eintritt ist frei. Für die Musiker wird neben Applaus eine Spende erwartet. Open Doors und Gastro ab 18 Uhr, Opening-Set: 20 Uhr
Jam-Session ab ca. 21 Uhr

-------------------------------------------------------------------------------------------Tisch-Reservierungen werden entgegengenommen unter 

Telefon: 08092 8633257 oder E-Mail: info@mala-cafe.de

 

Personen haben diese Homepage besucht