J A Z Z   I M   T U R M

 Stadthalle Grafing, 
Jahnstr. 13, 85567 Grafing bei München

Jam-Sessions 

 jeden letzten Donnerstag im Monat, ab 20 Uhr - Eintritt frei! 
& Concerts
in weiteren Locations im Lkr. EBE wie z.B. Altes Kino & Alter Speicher Ebersberg, Stadthalle Grafing, Bistro-Café Zimtblüte Ebersberg, Wirtshaus Taglaching, etc.

ENDLICH GEHT WIEDER WAS mit LIVE-JAZZ

RISING STARS - BACK  HOME

 

Vier junge Jazzmusiker*innen, die aus der bayerischen Heimat ausschwärmten, um sich in der internationalen Jazz-Szene zu etablieren, sind inzwischen zu Profis gereift.
Sie präsentieren eigene Stücke, die sie für dieses Ereignis ausgewählt haben. 

 

Alma Naidu, 25, in München geborene Tochter einer Opernsängerin, ist mit ihrer aus-drucksstarken Sopranstimme dem Landkreispublikum seit ihren Auftritten bei den Internationalen EBE-Jazzfestivals bekannt. Sie studierte in München und London Jazzgesang und tourt mit der Band des weltbekannten Schlagzeugers Wolfgang Haffner.  

 

Die ebenfalls aus einer Musikerfamilie stammende 30-jährige Bassistin Julia Hornung bekam ihre Ausbildung an der Münchner Hochschule für Musik und Theater u.a. bei Martin Zenker. Neben ihren musikalischen Tätigkeiten leitet Julia Hornung ihre eigene Booking-Agentur und einen Musikverlag.

 

Der 1998 in Ebersberg geborene Pianist Niklas Roever war bereits als 14-jähriger regelmäßiger Gast bei den jazz.grafing Jam-Sessions. Als großes Talent erkannt, studierte er bereits mit 15 Jahren an der HMTM in München bei Prof. Tizian Jost Jazzpiano. Danach am Conservatoire National Supérieur Paris und die Hochschule für Musik und Tanz in Köln. 

 

Der 29-jährige Schlagzeuger Johannes Rothmoser ist in Grafing aufgewachsen (Grundausbildung an der lokalen Musikschule). Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München, seit 2011 als Profi in über 500 Konzerte in Europa, Russland, China und Indien unterwegs.

 

Neben der im Mittelpunkt stehenden Live-Musik wird es an diesem Abend Interviews und Überraschungsgäste geben.

Der letzte Donnerstag im Monat ist in pandemiefreien Zeiten der Tag fürJazz.

Entweder "Jazz im Turm", den beliebten Jam-Sessions mit wechselndem Opening Act - oder in Corona-Zeiten ein monatliches Jazz-Konzert in der Stadthalle, wo die jeweils gebotenen Hygiene-Regeln eingehalten werden können.

 

Weil in der Vergangenheit immer wieder Jazzfreunde an der Türe wegen Überfüllung abgewiesen werden mussten, gibt es die Möglichkeit, Tickets im Vorfeld zu fixieren.

 

Hier geht's zur Online-Bestellmöglichkeit für Ihr Ticket:

 

                 www.stadthalle-grafing.de


Reservierte, aber noch nicht abgeholte Tickets verfallen eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Eintritt frei - Eine Platzreservierung über o.a. Link wird empfohlen, da die Plätze in den Turmstuben und auch in der Stadthalle limitiert sind!

 

Die Künstler freuen sich über großzügigen Spenden!

 

Veranstalter: Stadt Grafing / jazz.grafing

Unsere Sponsoren / PARTNER:

                      Link zur Homepage von m5recording

Personen haben diese Homepage besucht